Renovierung Gründerzeitwohnung – Bei der gut geschnittenen Wohnung galt es vor allem, die schönen Details aus der Bauzeit wie Türen, Fensterfutter und Lamberie wieder zur Geltung zu bringen.

Umbau Küche und Bad – In der Küche wickelt sich ein raumhoher Schrank um den Schornstein und setzt in seiner weissen Schlichtheit die Wand fort. Der so entstandene Rücksprung gliedert den langen schmalen Küchenraum in einen Arbeits- und einen Essbereich.
Im Bad wurden die Installationen in eine neue Zwischenwand verlegt und so mehr Platz geschaffen für einen Einbauschrank und eine Sitzmöglichkeit. Das Bad ist jetzt barrierefrei.